1968,

1. November wurde die GEBEX AG in Uster gegründet. 

Unser Tätigkeitsfeld als Zulieferer von Kunststoffprodukten erstreckte sich anfänglich über ein breites Abnehmerspektrum wie z.B. von der Maschinen- und Apparatebauindustrie über die Werbebranche bis hin zu Inneneinrichtungsfirmen, Geschenkartikelboutiquen und Papeterien.

Nach und nach verlagerte sich das Schwergewicht auf die Herstellung technischer Kunststoffteile für die Forschung, die Medizintechnik sowie für den Maschinen- und Apparatebau.

Bei der Gründung war uns klar, dass wir nur im Markt bestehen können, wenn wir die Philosophie verfolgen, qualitativ hochstehende Produkte mittels rationeller Methoden und Produktionsmitteln, sowie mit hochqualifiziertem Personal herzustellen.

 

1978,

ermöglichte uns eine neuentwickelte, luftgelagerte Spezialfräsmaschine, Oberflächen von optisch einwandfreier Qualität in einem Arbeitsgang zu erreichen. So konnten wir uns europaweit im Bereich der Lichtleiterherstellung aus PMMA (Plexiglas) einen Namen schaffen.
Wir erwarben die erste CNC-Maschine und erweiterten ab diesem Zeitpunkt sukzessive unseren Maschinenpark.

 

1987,

konnte der Betrieb durch einen Anbau erweitert werden, was uns erlaubte, die Produktionskapazität auszuweiten. 

 

1991,

übernahm die junge Generation die operative Leitung der GEBEX AG. Die seit der Gründung konsequent befolgte Unternehmensphilosophie ermöglicht uns, langfristige Geschäftsbeziehungen mit unseren Kunden auf- und auszubauen.

1996,

die erste Zertifizierung durch SQS ISO 9001.

20220208_123607.jpg